Lucky

Lucky ist ein weiß-schwarzes Kaninchen-Männchen. Er wurde zusammen mit den drei Hasendamen und einem weiteren Bock hier im Tierheim abgegeben. Sein männlicher Kumpel wurde bereits vermittelt und nun wartet auch Lucky auf ein neues Zuhause mit Kaninchengesellschaft. Da er nicht kastriert ist, sollte er am besten zu einem Kastraten vermittelt werden. Lucky ist etwas ängstlich, lässt sich aber durchaus hochnehmen und streicheln.

Luzy, Daisy & Kira

Luzy, grau-weiß, geboren 12/2013, Daisy, grau, geboren 12/2013 und Kira, weiß-schwarz, geboren 5/2014 sind drei liebe Zwergkaninchendamen, die bei uns im Tierheim abgegeben wurden. Die Drei lassen sich streicheln und hochnehmen. Untereinander verstehen sie sich prima und würden natürlich am liebsten zusammen in ein neues Zuhause ziehen. Eine Einzelvermittlung zu Hasengesellschaft wäre aber auch okay für die drei Mädels. Wer schenkt den liebenswerten Häschen ein schönes Heim?

Mozart, Gismo & Flips

Die drei niedlichen Chinchilla-Männchen kamen als Abgabetiere zu uns. Sie bilden eine tolle Männer-WG und verstehen sich super, kuscheln viel miteinander und sind dem Menschen gegenüber auch absolut lieb und lassen sich anfassen. Mozart (weiß) und Gismo (grau) sind im Jahr 2014 geboren und ihr kleiner Freund Flips (grau) kam 2015 auf die Welt. Wir suchen für die drei flauschigen Genossen ein Zuhause mit Chinchilla-Erfahrung, wo sie am besten zusammen einziehen können. Sie bilden einen starken Verband und es wäre zu schade, wenn sie sich voneinander trennen müssten.

 

Mimmi

Mimmi ist eine Abgabekatze, die erst sehr schüchtern war, sich nun aber mehr und mehr aus ihrem Versteck traut, wenn die Mitarbeiterinnen sich in ihrem Zimmer aufhalten. Die süße Mieze ist 2009 geboren und bereits kastriert. Wer möchte Mimmi wieder ein Zuhause geben, in dem sie sich noch einmal so wohl fühlen kann wie früher? Sie würde es ihrem Menschen sicher danken und ihn mit ihrer Liebe überschütten.

Napoleon

Napoleon ist erst seit kurzem bei uns. Er wurde in Neustadt gefunden und ist ein sehr großer, kastrierter Kater. Lieb ist er außerdem. Vielleicht sieht jemand Napoleon auf unserer Seite, der ihn kennt und er kann in sein Zuhause zurück. Ansonsten sucht er bald ein neues Zuhause.

 

Victoria & Vicky

Die beiden Katzen kamen als Fundtiere aus Vestenbergsgreuth zu uns. Es handelt sich um einer Mutterkatze mit ihrem Jungen. Victoria wurde ca. 8/2015 geboren und die kleine Vicky ist erst im Juni dieses Jahres zur Welt gekommen. Die beiden Katzen sind sehr gepflegt und auch zutraulich. Vermisst oder kennt jemand die kleine Katzenfamilie?

Wilhelm

Wilhelm ist ein aufgeweckter Kater, der in Wilhelmsdorf gefunden wurde. Er trägt ein braunes Halsband. Leider hat sich bisher noch niemand gemeldet, der den süßen Kerl vermisst. Wilhelm ist schätzungsweise im Mai 2017 geboren und wartet hier nun traurig, ob sein Herrchen oder Frauchen sich nicht doch noch melden. Kastriert oder gechippt ist der junge Kater nicht, was eine Zurückverfolgung seiner Herkunft schwierig gestaltet. Erkennt jemand unseren Wilhelm wieder? Dann meldet euch im Tierheim.

Weddy

Weddy ist ein kleiner Charmeur, der als Fundkatze zu uns kam. Geboren wurde der kleine Mann im Juni dieses Jahres. Er ist aufgrund seines Alters noch nicht kastriert. An seinem linken Auge hat er eine Trübung, die bei der Kastration behandelt werden soll.

Trotz dieses Handicaps ist Weddy ein äußerst liebenswerter Kater, der eine nette Familie sucht.

Ayla & Mira

Ayla und Mira

Unsere beiden Neuzugänge Ayla und Mira haben eine traurige Geschichte zu erzählen. Ihr Herrchen musste sie wegen Erkrankung schweren Herzens abgeben. Jetzt gilt es, für die beiden ein neues Zuhause zu finden. Nicht ganz einfach, denn die beiden hängen sehr aneinander, so dass sie gemeinsam an denselben Platz vermittelt werden sollen. Nach der schmerzlichen Trennung von ihrem geliebten Herrchen wollen wir sie nicht auch noch auseinanderreißen.

Ayla langstockhaarige Schäferhundedame, 4 Jahre alt, kastriert und gechippt, orientiert sich stark an ihrer jüngeren Gefährtin, Mira, Stockhaar, geb. Jan. 2015, gechippt, die die wesensmäßig Stärkere zu sein scheint. Wo sie hingeht, folgt Ayla ihr nach.

Beide sind freundlich, menschenbezogen und gut leinenführig. Die Grundkommandos beherrschen sie ganz ordentlich.

Inzwischen haben sich die beiden prächtigen Mädels im Tierheim eingelebt und freuen sich über jeden Kontakt zu Menschen und über jede Gelegenheit zum Gassigehen.

Wo ist der ideale Platz bei hundeerfahrenen Menschen, die unseren unzertrennlichen Freundinnen ein liebevolles Zuhause mit viel Zuwendung geben können? Großes Grundstück ideal, Zwingerhaltung ausgeschlossen.

W.B.

Tosca

Tosca wurde im Tierheim wegen Allergie des Besitzers abgegeben. Die schüchterne Katze wurde im Juni 2009 geboren, ist kastriert und gechippt. Bisher hat sie noch Angst und sitzt viel in der Ecke. Von den Mitarbeiterinnen lässt sie sich anfassen und auch schon hochnehmen. Tosca muss den Schock wohl erst einmal überwinden, aus ihrem gewohnten Umfeld gerissen zu sein. In einem neuen, ruhigen Zuhause, in dem sie wieder Vertrauen fassen kann, findet sie sich aber bestimmt schnell zurecht und wird dann auch wieder auftauen.

Seiten